Lust an Amrum

Amrum ist bekannt für die einzigartige Naturlandschaft, die die Insel bietet.

Nicht umsonst wurde das Wattenmeer zum Weltnaturerbe erklärt. Der Kniepsand ist das Naturwunder der Insel, unbezahlbar als Schutzwall gegen die Sturmflutbrandung - eine Landschaft der leuchtenden Leere, ein Spielfeld für stiebende Sandschlieren und wandernde Wolkenschatten. Der Kniep ist einer der größten Strände Europas und bildet einen unerschöpflichen Freiheitsraum für Mensch und Natur.

Auf der Insel der Freiheit Amrum gibt's eine ganze Menge zu erkunden und zu erleben.

Gehen Sie zum Beispiel Crossgolfen am Strand, besuchen Sie den Amrumer Leuchtturm, der mit einer Höhe von 41,8 m der höchste an der Schleswig-Holsteinischen Westküste ist oder unternehmen Sie eine aufregende Schiffsfahrt zu den Nachbarinseln. Besonders beliebt bei Jung und Alt sind auch die geführten Wattwanderungen im Unesco Weltnaturerbe Wattenmeer.

www.wattenmeer-weltnaturerbe.de
www.wattenmeer-nationalpark.de 
www.schutzstation-wattenmeer.de