Willkommen bei den Seeblickern!


Es macht einen großen Unterschied, bei wem Sie im Urlaub wohnen! 

Ein typisch monotones Hotelleben finden Sie bei uns nicht. Sie sollten möglichst viel Zeit mit uns und auf der Insel verbringen, um die vielen schönen Glücksmomente zu erkennen, die wir tagtäglich erleben – und um möglichst viel Akku aufzuladen und Energie mit nach Hause zu nehmen.

arrow

Karriereglück

Karriereglück

Wir helfen Ihrem Karriereglück auf die Sprünge!


Bei uns können Sie Ihrer inneren Stimme vertrauen und Ihre glückliche Fügung finden. 

Wir bilden in verschiedenen Hotelfachberufen sowie als Koch/Köchin aus, suchen aber hin und wieder auch Profis. Leben Sie hier bei höchstem 4* Sterne-Superior-Niveau Ihre Bestimmung mit Leidenschaft und täglicher Portion Sonne, Strand und Meer! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Video "Ausbildung im Seeblick"
arrow

Echte Hoteliers


Wir – das sind Nicole und Gunnar Hesse, unsere zwei Kinder Jannis und Jule 
sowie unsere Mama Angelika – eine glückliche Hoteliers-Familie.

Drei Generationen – eine Leidenschaft: 
Familie Hesse und die Seeblicker

Nicole Hesse 


Der Liebe wegen bin ich auf die Insel gekommen. 

Nie hätte ich gedacht, einmal Chefin des bekannten Traditionshotels „Seeblick“ auf Amrum zu werden. Ich lernte Gunnar während meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau kennen und führe mit ihm den mehr als 100 Jahre alten Familienbetrieb in Norddorf. Das „Seeblick“ ist mein Glücksort, den ich gern mit Ihnen teile!

Gunnar Hesse 


Ich bin am Herd voll und ganz in meinem Element. 

Das schmecken Sie bestimmt an der abwechslungsreichen und immer frischen Küche. Als Mitglied der Kooperation FEINHEIMISCH stehen bei mir die regionalen Produkte ganz oben auf der Speisekarte – ob für ein Gourmet-Menü oder traditionelle Speisen. Mein Motto ist: Frische Küche aus der Region. Bis in den Herbst hinein ernte ich Kräuter auf den Salzwiesen am Watt wie Queller oder Strandmelde; Gemüse, Eier, Fisch und Fleisch kommen auch von hier. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Kindern oder auf dem Fußballplatz. Ich kicke ´mit den Amrumer Gastrokickern und bin Mitglied in der Nationalmannschaft der Spitzenköche und Restauranteure.

Angelika Hesse 


Ich war rund 25 Jahre lang alleinige Chefin der ehemaligen Villa, die 1913 von meinen Großeltern gekauft und zu einer Pension umgebaut wurde. 

Vieles hat sich seit damals verbessert. Darüber bin ich sehr froh. Auch wenn ich die Zepter nicht mehr in der Hand habe, treffen Sie mich trotzdem immer überall. 

Ich sorge dafür, dass alle Räumlichkeiten stets liebevoll dekoriert sind und dass Sie sich glücklich bei uns fühlen!

Jannis und Jule 


Wir wollen irgendwann mal in die Fußstapfen unserer Eltern treten. 

Ich, Jannis, habe meine Kochausbildung abgeschlossen und nutze nun die Zeit, Erfahrungen in der bunten Gastrowelt zu sammeln. 

Ich, Jule, mache erstmal Abitur. Mal sehen, was die Zukunft bringt - zumindest ist sie schon mal sehr vielversprechend für uns! 

Anreise nach Amrum

Mit dem Schiff

Von April bis Oktober 
Ab Nordstrand / Strucklahnungshörn mit der MS „Adler-Express“ der Reederei Adler-Schiffe. Ihr Auto lassen Sie gratis am Parkplatz stehen und genießen Ihren autofreien Urlaub. 

Buchen Sie Ihre Tickets für die Adlerschiffe oder auch gerne mit der Hotelbuchung bei uns!

Mit dem PKW

Mit PKW auf die Insel? 
Stellplatz auf der Fähre reservieren unter 04681/800 oder im Web. 

Parken: 
Am Hotel stehen Parkplätze sowie drei E-Ladestationen zur Verfügung.

Mit der Bahn

Bis Dagebüll und weiter mit dem Schiff. 

Tipp: Buchen Sie Ihre Fahrt inkl. Schiff bei der Bahn. DB-Gepäckservice in Verbindung mit einer gültigen Bahnfahrkarte. Die Zustellung erfolgt nach drei Werktagen. 

Mit dem Autozug möglich ab Lörrach und München bis Hamburg-Altona.

Mit dem Flugzeug

Von April bis Oktober
Mit dem Privatflugzeug oder einer Linienmaschine nach Sylt (Flughafen Sylt) oder Wyk auf Föhr (Flugplatz Wyk).

Ab Sylt Hörnum 
mit der MS „Adler-Express“ oder der MS „Adler IV“ nach Amrum. 

Ab Wyk auf Föhr 
per W.D.R Fähre auf die Insel Amrum.

Auf Amrum angekommen

Taxi: Fon 0171/328 72 37
 Bus: bis zur Endhaltestelle, dann noch ca. 200 m zum Hotel
Minibus / Seeblick-Shuttle Bus: Wir holen Sie ab, wenn Sie mögen und vorbestellen gegen eine kleine Gebühr von € 19,- pro Fahrt. 

Mit dem Auto: 
Von der Fähre runter auf die Insel, immer geradeaus durch die Orte Süddorf und Nebel bis Norddorf. An der ersten Kreuzung links in den Dünemwai bis zum Ende durch. Hier rechts in den Fleegamwai einbiegen, die Straße bis zur Fußgängerzone (Strunwai) weiter fahren. ANGEKOMMEN!

"Hier kann ich genießen
– mit gutem Gewissen!"

Für ein gutes Leben


Die schönste, ruhigste und idyllischste der großen nordfriesischen Inseln und auch ungewöhnlich waldreich: das ist unser Amrum. 

Vermehren Sie Ihre Glückserlebnisse im Einklang mit der Natur und Ihnen selbst! Wir leben hier zusammen mit rund 10.000 verschiedenen Pflanzen- und Tierarten, die wir schützen – um nachhaltig glücklich zu sein! Ein landschaftliches Kontrastprogramm wartet auf Sie, wie Sie es auf keiner anderen Nordseeinsel finden.

Und auch im Inneren leben wir Natur: vom eigenen Fernwärmenetz und Blockheizkraftwerk über digitale Gästemappen und einer E-Tankstelle sowie unserer „No Waste“-Lebensmittelpolitik und vieles mehr fördern wir und unser ganzes Team eine moderne grüne Unternehmenskultur.

Erleben Sie sich hier im Jetzt – für ein nachhaltig gutes Leben!

 

Wir sind vertreten bei "Greentable":
www.greentable.org